Unsere Zucht

Wo ich anfänglich nur mit meiner Ellie gezüchtet habe, habe ich heute auch schon unsere Asura in die Zucht eingeplant. Alle Beide machen ihre Sache großartig; die Welpen der vergangenen Würfe kamen allesamt gesund und glücklich zur Welt und ich bin mir sicher, dass auch zukünftige Würfe gleichermaßen positiv ablaufen werden.

 

Die Verbindung zum Tibet und ihren Menschen hat eine große Bedeutung und dieses Gut möchte ich auch weitergeben. Meine Ziele sind keine Zwingerzucht sondern Hunde, die ab dem ersten Tag der Geburt in unser Zuhause einbezogen werden. Wir haben ein Wurfzimmer und ein Zimmer, indem sich unsere Hündinnen mit den Welpen aufhalten können. Die Welpen wachsen im Haus auf und sobald sie die Wurfkiste verlassen, können sie auf Entdeckungsreise gehen. Die Welpen können sich im hundegerechten Garten austoben und beim Spiel ihre sozialen Kontakte pflegen und festigen. Sie lernen Menschen, Hunde, Geräusche des täglichen Lebens, wie im Haushalt und Umweltreize gezielt kennen und werden somit  bei der Abholung durch ihre neuen Familien damit bereits vertraut sein. 

 

Die kleinen Tibeter werden an Halsband und Leine gewöhnt sein, da wir - auch einzeln - mit den Welpen kleinere Spaziergänge unternehmen. Auch sind die Welpen an das Mitfahren im Auto gewöhnt.

Sie erhalten beim Kauf eines Welpen:

-          umfangreiche Welpen-Mappe

-          Halsband und Leine

-          Spielzeug

-          Futter

 

Die  Welpen werden regelmäßig entwurmt, sind erstgeimpft & gechipt. 

Meine Welpen werden erst ab der zehnten Woche an den Käufer abgegeben. Der Kontakt zum Käufer ist für mich sehr wichtig. Ich wünsche mir persönliche Gespräche und Besuche bevor ich die Welpen abgebe, damit diese ihren neuen Zweibeiner schon "beschnuppern" können.

 

Wir freuen uns auch über einen persönlichen Besuch, nach vorheriger Absprache.

 

Sollten Sie Interesse an einem Welpen haben, melden Sie sich gerne direkt bei mir.



An die Welpen-Interessenten und Käufer:

Jeder fängt mal mit dem ersten Hund an und gerade der Hundeanfänger hat besonders viele Fragen, welche ich Ihnen jederzeit gerne beantworte! Ein Hund bedeutet Verantwortung und es ist mir bedeutend, dass sich der Käufer darüber bewusst ist, wie viel Zeit und Pflege so ein Tibet Terrier braucht.

 

Weitere Informationen über meine Zucht, Fragen zum Tibet Terrier im Allgemein und meine Hündinnen Ellie, Asura und Chintamani gebe ich Ihnen gerne.

 

Wichtige Informationen zur Zucht:

Ich möchte ausschließlich gesunde Hunde züchten und war bei der Auswahl des Rüden sehr bedacht, dass er mit Ahnentafel passend ist. Bei der Auswahl war mir wichtig, dass keine Erbkrankheiten vorliegen wie CCL, HD. Diese Untersuchungen sind wichtig und ich würde mir wünschen, dass die Käufer diese Untersuchungen durchführen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ut-pa-la-che